Aktionstag am 9. Oktober

L14 mit Transpis

Liebe Leute!

Nach der fetten Demo am 8.09. wollen wir den Druck auf unseren Vermieter Edwin Thöne (Kinderschutzbund) nun weiter erhöhen, um unsere Räumung doch noch zu verhindern. Dazu brauchen wir eure Hilfe.

Wir rufen euch dazu auf, den bundesweiten Aktionstag am Freitag, den 9. Oktober (Tag der nächsten Urteilsverkündungen) zu nutzen, um mit vielfältigen Aktionen deutlich zu machen, was ihr von der Räumung eines selbstverwalteten Hausprojekts haltet.

Es wäre toll, wenn ihr Euch – auf welche Weise auch immer – am Aktionstag beteiligen könntet. Auf Anfrage schicken wir Euch gerne neue Plakate und die aktuellen Flyer. Per Mausklick könnt ihr letzteren auch als pdf-Datei (1,9 MB) herunterladen.

Hier nochmal der „offizielle“ Aufruf zum Aktionstag. Auf den Seiten des Kinderschutzbundes finden sich sämtliche Anschriften seiner Büros.