Letzter Berufungsprozess am Freitag, den 13.

Am Freitag, den 13. November findet der letzte Prozess vor dem Berliner Landgericht (Littenstr. 12-17) statt. Wir laden alle Interessierten dazu ein, diesem Schauspiel beizuwohnen. Mit juristisch verklausuliertem Wortgedöns soll den Bewohner_innen nahe gelegt werden, sich den Profitinteressen der Lila GbR zu beugen und sich aus der Innenstadt zu verpissen.
Für alle, die sich mit sowas nicht den Tag verderben lassen wollen, gibts noch einen anderen Grund, den Weg zur Littenstr. zu suchen: Es wird lecker veganes Essen geben.
Kommt und zeigt, dass es sich bei einer Räumung niemals um eine private Angelegenheit handelt!
Für eine politische Lösung eines politisches Problems!
Liebig14, Schwarzer Kanal, Brunnen183, Rigaer94 und alle anderen Mieter_innen, die sich wehren: Wir Bleiben Alle!


1 Antwort auf „Letzter Berufungsprozess am Freitag, den 13.“


  1. 1 Konstantin Wecker 12. November 2009 um 17:30 Uhr

    Ihr solltet mal ne Uhrzeit dazu schreiben, sonst bringt det nüscht.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.